Doktor Schlaf Schlafdiagnostik


 

 Privatärztliches neurologisches Schlaflabor

entscheiden Sie wo Sie schlafen zuhause*  oder auf Station.

 

*(falls medizinisch vertretbar) 


Einfacher kleiner und schneller geht es nicht die Schläfrigkeit zu Messen!

 

Der Pupillograph ist ein nicht invasiver objektiver und einfach zu handhabender Test zur Messung der zentralnervösen Aktivität und der Pupillenlichtreaktion. Spontane und unwillkürliche Schwankungen des Pupillendurchmessers, so genannte Schläfrigkeitswellen, sind Biomarker für Schläfrigkeit. 

 

Anwendungsbereiche der Pupillographie sind insbesondere Schlafmedizin, Arbeitsmedizin, Pharmakologie und Rechtsmedizin.

 

Der Pupillograph ist der ideale Test Screening, Diagnose, Kontrolle Begutachtung und Dokumentation. pupillographischer Auffälligkeiten unter  gleich bleibenden und rechtssicheren Bedingungen.

Ständige Müdigkeit ist oft ein Zeichen für eine Schlafstörung, in einem Schlaflabor kann man herausfinden ob dieser eine krankhafte Ursache zu Grunde liegt. Wie zum Beispiel die Schlafapnoe oder das Restless Leg Syndrom. 

 

Bei einer Polysomnographie werden nach Bedarf folgende Überwachungen standardmäßig durchgeführt:

 

Hirnstrombild (EEG)

Herzrhythmus (EKG)

Sauerstoffgehalt des Blutes (Pulsoxymetrie)

Körpertemperatur

Atemfluss (Mund und Nase)

Atmungsbewegung

Muskelspannung (EMG)

Beinbewegung

Augenbewegung (EOG)

Körperlage

 

Wir nutzen die modernste Messtechnik, welche selbst für Messungen an Kindern geeignet ist.

 

Wir messen nach AASM (American Academy of Sleep Medicine) Standard.

http://www.aasmnet.org